Sehr viele weitere Kundenrückmeldungen sind auch auf unserer Facebookseite nachzulesen: https://www.facebook.com/ewalia.naturpur/

 

Nina R.:

"Liebes Ewalia-Team!
Nachdem ich bei meinen Pferden schon eure Kräutersäfte nutze war ich hellauf begeistert dass es auch nun auch endlich Kräutersäfte für Hunde in eurem Sortiment gibt. Natürlich sofort gekauft! Für meinen 8 jährigen Bordercollie "Raven" kam nur der Leber-Nierensaft in Frage. Nachdem er im Spätsommer eine schwere Harnwegsentzündung hatte und viel Antibiotikum schlucken musste kam mir euer Leber-Nierensaft wie gerufen. Habe den Saft als Kur 24 Tage gefüttert. Raven liebt ihn- ich mische ihn einfach unters Trockenfutter. Im Laufe der vergangenen Wochen wurde nicht nur sein Fell schöner auch die Urinuntersuchung zeigt nun keinerlei Auffälligkeiten mehr. Liebes Ewalia-Team: Ein herzliches Danke von Raven und mir!"

 

Bianca K.:

"Nach bereits 4 Tagen kann ich einen deutlichen Unterschied in der Bewegungssfreude meiner doch schon älteren Hundin bemerken. Sie bewegt sich viel freudiger und geschmeidiger. Vielen Dank für dieses natürliche und wirkungsvolle Produkt (Bewegungssaft)!"

Melanie D.:

"Ich habe ihn in diesem Jahr den Leber-Nierensaft bei zwei Pferden ausprobiert. Einmal eine 17 jährige Isimix Stute, welche in regelmäßigen Abständen zu leberproblemen neigte. Sie hat damit innerhalb von 5 wochen ein richtig glanzvolles Fell bekommen,zugenommen und war wieder voller Kraft und Übermut.
Dann eine 7 jährige Dt. -Reitpony Stute mit Fohlen bei Fuß, das Fohlen hat sie arg Kraft gekostet. Konnte mit zuchtfutter 8 kg am Tag nicht aufgefangen werden,mattes Fell und mit dicken Bauch ganz rippig, Energielos. Dazu ist sie ekzemer. Leberwerte waren leicht erhöht... Sie hat den Saft 8 Wochen bekommen, Glanz im Fell,nicht mehr rippig und mit Energie auf der weide. Leberwerte wieder im normal Bereich. Das kraftfutter muste bis zum absetzen so beibehalten werden. Sie hat auch kaum gescheuert, wobei das im Herbst mehr wurde.Ich bin Mega zufrieden 😁"

 

Sonja L.:

"Teilweise hatte mein Hund wegen seiner Arthrose Probleme beim Aufstehen, an längeres spazieren war nicht mehr zu denken. Nun springt er herum wie schon lange nicht mehr, vielleicht habe ich den Bewegungssaft etwas zu hoch dosiert Aber bei einem reinen Kräuterprodukt ist nicht so schlimm."

 

Anja S.:

"Liebes Ewalia-Team!

Zunächst: ein Test mit dem Muskelsaft - mit tollem Ergebnis. Mein Pferd läuft lockerer, wirkt insgesamt beweglicher.

Jetzt, im Fellwechsel: Der Leber-/Nierensaft. Er hat deutlich mehr Wasser gelassen - und wieder den seidigen Schimmer im Fell, den ich so lange vermisst hatte.

Also hab ich bei der nächsten Bestellung als Reserve für den Winter schon mal den Halswohlsaft mit geordert. Und prompt eine Erkältung bekommen. Ich, nicht das Pferd. Weil ich so überzeugt bin von den Ewalia-Produkten hab ich ihn gleich selbst ausprobiert.Schmeckt gut, tut gut, hilft!

Ich bin rundum begeistert von allen Produkten! Vielen Dank!"

 

Nina E.:

"Mein Haflinger hat seit einigen Tagen kein Kotwasser mehr! Ich danke euch sehr dafür. Die Vorher-Bilder zeigen wie arm und geplagt er war durch das viele Kotwasser. Auf euer Anraten hin habe ich eine kombinierte Kur mit dem Darmvitalsaft und dem Leber-Nierensaft begonnen. Und schon nach einer Woche sah er so schön sauber und strahlend aus wie auf den Nachher-Bildern. Ich habe wirklich eine Freude :-) Die Kur werde ich nun natürlich auch zu Ende geben. Danke liebes Ewalia Team!"

 

Lea C.:

"Heute habt ihr mich zum Glücklichsten Menschen dieser Erde gemacht. :-)

Meine Stute hatte seid ihrem dritten Lebensjahr schlechte Leberwerte.

Im Schnitt waren immer drei von sechs Leberwerten im Blutbild zu hoch. Tierarzt und ich selbst haben versucht dies auszugleichen... ohne Erfolg.

Ich bin durch eine Freundin und auf der Messe in Wels dieses Jahr auf euren Leber - Nieren Saft gekommen.

Und dachte mir, ein letztes Versuch ist es wert.

Und heute passierte das Wunder. Mein Tierarzt kommt mit einem unauffälligem Blutbild in den Stall

Ich bin unendlich dankbar und begeistert.

Tausend dank liebes Ewaliateam☘️"

 

Caroline K.:

"Sehr geehrtes Ewalia Team,

Vielen Dank für die rasche Zusendung des Leber- Nierensaftes.

Ich habe diesen Saft schon einmal bei meinem kleinen Minishetty ausprobiert. Sie litt aufgrund extrem schlechter Haltung und Fütterung unter stumpfen Fell und starkem Schuppenbefall. Es hat sehr gut geholfen. Nun gebe ich diesen Saft auch all meinen anderen Pferden (Alter zw. 11 – 35) zur Unterstützung, damit sie z.B. beim Fellwechsel nicht so stark belastet werden.

Wenn die Pferde mich mit der Flasche kommen sehen, werden die Mäuler schon weit aufgemacht und es wird regelrecht darum gebettelt, anscheinend schmeckt er soooo gut.

Ich glaube ich muss ihn auch mal probieren.

Vielen Dank, ich werde Ihre Firma auf alle Fälle weiter empfehlen."

 

Manuela H.:

"Mein Pferd hatte starkes Kotwasser, welches ich mit verschiedenen Zusatzfuttermitteln einfach nicht in den Griff bekommen habe. Mit eurem Darmvitalsaft konnte ich schon nach gut einer Woche eine Verbesserung feststellen und nach der 6 Liter Kur hat der Kot nun eine normale Konsistenz. Ich bin ehrlich Erleichtert eine so tolle und natürliche Lösung gefunden zu haben."

 

Sonja S.:

"Ich füttere meinem 16 jährigen Wallach seit ein paar Wochen den Ewalia Leber-Nierensaft und den Bewegungssaft und bin begeistert!

Mein Pferd hatte seit über einem Jahr eine starke Schwellung am Sprunggelenk die ich selbstverständlich vom Tierarzt abklären ließ, Röntgen aber ohne Befund. Lahm war er zu keiner Zeit. Es handelt sich um einen gestörten Gelenkstoffwechsel und das Problem war nicht in den Griff zu bekommen. Ich konnte es kaum glauben, als ich vor einigen Tagen in den Stall kam und das Gelenk war fast dünn. Die Schwellung ist deutlich zurück gegangen ich bin begeistert!"

 

Romana H.:

"Endlich ist mein Pferd wieder reitbar, danke Ewalia! Seit gut 2 Jahren konnte ich keine entspannte Zeit mehr im Sattel meines Pferdes verbringen. Im Gelände war mein Wallach ungestüm, nervös und unberechenbar. Alle noch so kleinen Umwelteinflüsse stressten ihn gewaltig. Während der Bahnarbeit suchte er auch regelmäßig die Flucht nach vorne. Ausrüstungschecks, Tierartztuntersuchungen und Bodenarbeit brachten auch keine Verbesserung.

Durch eine Empfehlung bestellte ich bei euch eine 6L Kur Nervensaft 1. Und siehe da nach ca 7 Tagen bemerkte ich die ersten positiven Veränderungen und jetzt am Ende der Kur sind wir sogar schon soweit, dass wir entspannt ausreiten können.

Eure Produkte sind der Wahnsinn (ohne Chemie so eine tolle Wirkung zu erzielen), vielen Dank und macht unbedingt weiter so."

 

Franzi E.:

"Liebes Ewalia - Team, Meine kleine Shettystute bekommt seit dem 27. Juli den Leber und Nierensaft und was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert! Ihre Wunden sind nun komplett abgeheilt und das Fell fängt an zu wachsen. Vorher rannte sie trotz täglichem Einschmieren mit diversen Mitteln, zum Kratzen von der Weide in den Stall und schubberte sich überall wo es nur ging. Ich hoffe sehr, dass der Effekt anhält. Werde die Kur noch weiter durchziehen und dann mal pausieren und schauen was passiert !"

 

Romy R.:

Wer kennt es nicht - das leidige Thema des Scheuern von Mähne und Schweif 🙈 Da ich schon mehrere Produkte von Ewalia ausprobiert habe u.a. Leber-Nierensaft, Fliegenspray pp. und ich von allem durchweg begeistert war, habe ich mir gedacht, probiere einfach mal das Juckreizöl aus🐴😊 Gesagt getan, bei der nächsten Bestellung habe ich es direkt mitbestellt. Mein Pferd hat sich immer den unteren Teil der Mähne weggescheuert und auch die Schweifrübe war ganz schön in Mitleidenschaft gezogen worden. Als das Juckreizöl kam, habe ich es direkt getestet und schon innerhalb weniger Tage konnte ich eine extreme Verbesserung sehen.. Fazit ist: Bestes Produkt was ich je gekauft habe👍👍 Der Preis ist Top 👍Es stinkt nicht wie manch andere Produkte, wo man schon beim Öffnen der Flasche umkippt 👍Es ist natürlich und chemiefrei hergestellt👍 Und es hilft suuuper👍👍

Mein Pferd hat den ersten Sommer ihre komplette Mähne und eine schöne Schweifrübe😊"

 

Pia M.:

"Wir geben den Leber und Nierensaft jetzt seit einer Woche und schmieren täglich mit dem Ekzemöl...ich bin sooo begeistert. Der Mähnenkamm ist schon super abgeschwollen und die offenen Stellen heilen super ab. Schade das ich keine Bilder gemacht habe aber werde es ab sofort weiter mit Bildern festhalten und später nochmal berichten.Ich bin so froh mich doch nochmal durch gerungen zu haben etwas neues zu probieren."

 

 

Corina W.:

"So, die ersten beiden Flaschen vom Leber-Nierensaft sind aufgebraucht. Meinem Pony geht's damit sehr gut! Ich schmiere jeden 2. Tag, aber er geht *ohne* Ekzemerdecke! Ich hoffe, dass das so bleibt "

 

 

 

Silvia M.:

"Habe euch auf der Pferd Wels entdeckt und viel Gutes über euren Hustensaft gehört. Hab ihn gleich getestet, mein was Fütterung betrifft, eher heikles Pferd hat ihn sofort gefressen.
Bereits nach wenigen Tagen tat er sich sichtlich leichter beim Atmen, der Schleim löst sich super (obwohl er zur Zeit nicht viel bewegt wird), er hat kaum noch Bauchatmung und das im Sommer wo wir teilweise richtig schlimme Tage dabei hatten. Insgesamt wirkt mein Pony wieder viel fitter und ich seh ihn auch endlich wieder über die Koppel galoppieren und das ohne Hustenanfälle.

Vielen lieben Dank, ihr habt mir und meinem Pony sehr geholfen!"

 

Xenia B.:

"Ich nehme den Fliegenspray seit einem Monat und bin sehr zufrieden"

 

Gabriela S.:

"Der Hustensaft wirkt prima, unser 25 jähriger chronisch hustender Haflinger erfährt dadurch deutliche Erleichterung. Wollen den Saft jetzt auch bei einem sehr alten Shetty testen. Über eine ganz schnelle Lieferung freue ich mich sehr. Vielen Dank!"

 

Nadja C.:

"Ich habe für meinen Ekzemer die kleine Leber-Nierensaftkur bestellt zum ausprobieren. Habe jetzt schon 1 1/2 Flaschen verbraucht. Seine Symptome waren bisher immer so, dass er trotz Decke ständig seine Runden auf der Weide drehte. Das ist bisher nicht aufgetreten, auch an den schwülen Tagen nicht. Er steht relativ entspannt bei den anderen und dreht keine Runden mehr. Dazu benutze ich noch das Ewalia Ekzemöl. Das einzige was er bedingt durch die vielen Fliegen macht ist mit dem Kopf schütteln.
Bis jetzt bin ich sehr davon begeistert."

 

Daniela D.:

"Vielen Dank für die tolle Beratung auf der Messe in Wels :) WEITER SO..."

 

Stephanie K.:

"Ich hab die 6 Wochen Kur Leber-Nierensaft auch gemacht. Wir haben dieses ganze Jahr noch keine Probleme gehabt. Trägt allerdings auch eine Decke aber es ist NICHTS zu sehen. Letztes Jahr um die Zeit war es ganz ganz schlimm."

 

Karl S.:

"Hallo liebes Ewalia-Team! Wir sind die Warmblut-Züchterfamilie aus NÖ von der Welser Messe und mit euren Produkten sehr zufrieden! Daher wollen wir hiermit gleich nachbestellen. Freuen uns auf die Lieferung! Liebe Grüße in die Steiermark"

 

Kim J.:

"Seit 4 jahren hat unser shettywallach mit scheuern an mähne und Schweif zu kämpfen. Zig sachen ausprobiert, viel geld bezahlt, nichts war die optimale lösung.
Nach dem ersten liter Leber und Nieren Saft kann ich berichten, das der komplette mähnenkamm abgeschwollen ist, die haut an den scheuerstellen sich erneuert hat, ganz glattes glänzendes fell nachwächst.
Von scheuern kann ich nicht mehr sprechen, höchstens mal ein kurzes Kratzen.
Ich bin restlos begeistert"

 

Lisa S.:

Der Insektenschutz-Spray ist super. hab auf der Welser Messe gearde noch einen bekommen aber das Warten hat sich definitiv gelohnt. Sprühe auch mich und Hund damit ein "

 

Anne A..:

"Juckreiz-Creme heilt Gelsen Stichesuper ab, muss man mehrmals täglich anwenden kein hässliches gekratze mehr auf der Welsermesse entdeckt, Suuper."

 

Andrea S.:

Ich habe einen 28jährigen Warmblutwallach, der seit über 20 Jahren chronischen Durchfall mit Dauerkotwasser hat. Ich habe wirklich alles probiert, aber nichts hat wirklich geholfen. Durch Zufall sind wir auf Ewalia auf der Equitana 2017 gestoßen und haben zur Probe 3 Flaschen von dem "Darmvitalsaft" mitgenommen. Was soll ich sagen, nach 14 Tagen wurde es etwas fester, dann kamen ab und an sogar vereinzelte Äppel mit raus. Was mittlerweile gar nicht mehr zu sehen ist, sind die ständig nassen, vollgeschi... Hinterbeine. Ich bin ja absoluter Futtermittelverfächter, und absolut gegen Pülverchen etc.Aber die reinen Kräutersäfte haben mich dann doch dazu bewegt, es mal zu probieren, und ich bin froh das ich es gemacht habe. Außerdem finde ich den Preis der Kombipakete, und den Versand von Ö nach D absolut fair und das ist der Grund, warum dies das Produkt meiner Wahl bleiben wird."

 

Carola N.:
"Hallo ihr lieben, also ich bin jetzt schon begeistert. Ich habe den Leber und Nierensaft von euch gekauft und gebe ihn seit 3 Wochen. Mein Pferd hat an den hinteren Sprunggelenken Gallen und diese sind fast weg. Langsam und stetig könnte man den Rückgang erkennen. Suuuuper, auch im gesamten Erscheinungsbild macht sie einen tollen gesunden Eindruck.👍👍👍👍👍"

 

Martina P.:

"Der Insekten-Schutzspray ist einfach top!"

 

Chris K.:

"Ich bin auch kein Freund von Werbung, aber nach 30 Jahren Pferde Erfahrung muss ich mal etwas "bewerben" . Ihr musste ein Pferd aufpäppeln, - den Leber und Nieren Saft als Kur ist der Hammer. Unschlagbarer Preis und super Qualität. Die große Kur und ihr erkennt euer Pferd nicht wieder."

 

Susi H..:

"Hallo :) 

Wollte euch zuallererst mal mein großes Lob aussprechen, eure Marke ist so super. Zuerst wurdet ihr mit von meiner Freundin empfohlen und als ich euch dann auf der Pferd Wels kennenlernen durfte, war auch ich vollends begeistert :) 

Ihr wart alle so nett und habt uns super beraten. Ich finde euer Konzept und eure Philosophie super und konnte es gar nicht glauben, dass eure Öle, Leckerlies etc. wirklich rein natürlich sind. Deshalb doppelt Daumen hoch :)

Wir haben jetzt die Leckerlies und den Insektenschutz getestet und für sehr gut befunden!"

 

Christina A.:

"Ich habe erst vor kurzem meinem Pferd angefangen euren Hustensaft zu geben. Und er ist Allergiker und der Saft hat sofort geholfen. Bin euch so dankbar dafür das ich wieder ein Husten freies Pferd habe.

Bin sowieso von euren ganzen Produkten begeistert!!!

Keine 5 Sterne sondern mehr als 10 ************"

 

Andrea S.:

"Ich habe einen 28jährigen Warmblutwallach, der seit über 20 Jahren chronischen Durchfall mit Dauerkotwasser hat. Ich habe wirklich alles probiert, aber nichts hat wirklich geholfen. Durch Zufall sind wir auf Ewalia auf der Equitana 2017 gestoßen und haben zur Probe 3 Flaschen von dem "Darmvitalsaft" mitgenommen. Was soll ich sagen, nach 14 Tagen wurde es etwas fester, dann kamen ab und an sogar vereinzelte Äppel mit raus. Was mittlerweile gar nicht mehr zu sehen ist, sind dienständig nassen, vollgeschi...... Hinterbeine. Ich bin ja absoluter Futtermittelverfächter, und absolut gegen Pülverchen etc.Aber die reinen Kräutersäfte haben mich dann doch dazu bewegt, es mal zu probieren, und ich bin froh das ich es gemacht habe. Außerdem finde ich den Preis der Kombipakete, und den Versand von Ö nach D absolut fair und das ist der Grund, warum dies das Produkt meiner Wahl bleiben wird."

 

Tina W.:

An dieser Stelle möchte ich auch über die tolle Wirkung der Kräutersäfte berichten. Zuerst habe ich den Leber- Nierensaft getestet.

Fazit: mein Pferd sieht super aus, ist leistungsbereit und problemlos durch den Fellwechsel gekommen. Jetzt gebe ich den Saft auch unseren Hunden zur Entgiftung, da beide vor zwei Jahren einmalig die umstrittenen Bravecto Tabletten gegen Flöhe und Zecken verschrieben bekommen hatten und lange mit Nebenwirkungen zu kämpfen hatten. Seit einigen Tagen haben sie zwar erstmalig wieder Zecken, aber dies ist der Beweis für mich, dass die Reste des Nervengiftes durch den Saft jetzt endlich ausgespült wurden.

Außerdem bekommt mein Haflingerhengst auch den Balancesaft und ist in Anwesenheit unserer Stuten schon deutlich ruhiger und händelbarer geworden!

Vielen Dank für die tollen Kräutersäfte, ich habe sie schon mehrfach weiterempfohlen!"

 

Denise B..:

"Top Produkte , Natur pur aus Handarbeit hergestellt."

 

Susi H.:

"Nervensaft l
Bin sehr begeistert
Immer wieder gerne
Gebe den Saft seit ca 2 Wochen,
mein Pferd ist viel entspannter!"

 

Andrea S.:

"Ich habe einen 28jährigen Warmblutwallach, der seit über 20 Jahren chronischen Durchfall mit Dauerkotwasser hat. Ich habe wirklich alles probiert, aber nichts hat wirklich geholfen. Durch Zufall sind wir auf Ewalia auf der Equitana 2017 gestoßen und haben zur Probe 3 Flaschen von dem "Darmvitalsaft" mitgenommen. Was soll ich sagen, nach 14 Tagen wurde es etwas fester, dann kamen ab und an sogar vereinzelte Äppel mit raus. Was mittlerweile gar nicht mehr zu sehen ist, sind die... ständig nassen, vollgeschi...... Hinterbeine. Ich bin ja absoluter Futtermittelverfächter, und absolut gegen Pülverchen etc.Aber die reinen Kräutersäfte haben mich dann doch dazu bewegt, es mal zu probieren, und ich bin froh das ich es gemacht habe. Außerdem finde ich den Preis der Kombipakete, und den Versand von Ö nach D absolut fair und das ist der Grund, warum dies das Produkt meiner Wahl bleiben wird."

 

Ramona A..
"Suuper wirkung vom Leber Nieren Saft ... Begeisterung PUR!"

 

Janina S..:

"Ich bin mehr als begeistert!!!

Auf eine Empfehlung hin habe ich für mein Pferd den Nervensaft II gekauft und bin vollständig überzeugt. Mein Pferd ist ein im S.ringtyp stehender, sehr großer Westfale mit einem deutlichen hochblütigen Anteil. Sein Gundgemüt ist eher ruhig und einem Fels in der Brandung gleich. Allerdings konnte er sich gut "festgucken" und jegliche Gelegenheit nutzen um sich extrem zu erschrecken. Besonders im Rahmen der Dressurarbeit welche ihn vornehmlich eher langweilt. Dies war bisher ganz tagesformabhängig. Nach einem Erschrecken steigerte er sich gerne in eine künstliche Hysterie oder suchte nur nach weiteren Gründen. Es war wirklich stets harte Arbeit das Pferd immer wieder zu überzeugen, dass meine Paraden und mein Reiten interessanter sind als die Umgebung. Zudem möchte man ja auch niemanden gefährden und 750kg Muskelmasse in unkontrollierten Schwung kommen lassen. Bereits nach den ersten zwei Litern des Nervensafts ist mein Pferd nun wie ausgewechselt. Er läuft noch immer freudig und energetisch, doch es fällt ihm wesentlich leichter die Konzentration zu halten. Er ist viel intensiver bei der Sache und ein Schreck durch eine auffliegende Taube macht nun nicht mehr eine Heidenarbeit bevor man wieder fokussiert weiterarbeiten kann. Wir haben nun wirklich verstärkt die Möglichkeit zu arbeiten und nicht nur grundsätzliche Rittigkeitsfragen auszudiskutieren. Dem Pferd schmeckt der Saft zudem hervorragend und er schlabbert seine Futterschüssel stets gründlich aus. Ich kann mich nur wiederholen: nach anfänglicher Skepsis bin ich nun sowohl überzeugt als auch begeistert. Mit Spannung erwarte ich nun die baldige Phase der Pause und auch den selektiven Einsatz vor Wettkämpfen. Danke liebes Ewalia-Team. Ihr habt mir und meinem Pferd eine ganz neue und harmonische Zusammenarbeit ermöglicht und uns als Team nach vorne gebracht! Dankeschön!!!"

 

Chantal H.:

"Tolle Produkte, sehr freundliches Personal und super Abwicklung
Ich würde wieder dort Bestellen."

 

Kimberly W.:

"Das erste mal seit 2 Jahren konnten wir dank des Headshakingsaftes von Ewalia shake-frei ausreiten (saisonbedingtes Headshaking im Frühjahr/Sommer wohl durch Wärme und Sonne).

Ja, ich konnte nicht dran glauben aber die Leute im Stall beobachten mein Pferd auch wenn ich nicht da bin und die sehen alle den Unterschied. Er nickt am Tag vielleicht noch 3 mal über den Tag verteilt. Zurzeit bekommt er 2x täglich nur die vorbeugende Dosis und die hat uns schon geholfen obwohl er schon vor 6 Wochen angefangen hat. Wir werden danach eine Pause machen und dann abwarten mit welcher Dosis wir weitermachen wenn es richtig warm wird. Ich hoffe es bleibt so. Hab zuerst gedacht dass es nicht funktionieren kann, aber bis jetzt ist es das einzige was ihm hilft :-) "

 

ausjjasssausreiten 😍 (saisonbedingtes Headshaking im Frühjahr/Sommer wohl durch Wärme und Sonne).Ja 🙌 ich konnte nicht dran glauben aber die Leute im Stall beobachten mein Pferd auch wenn ich nicht da bin und die sehen alle den Unterschied. Er nickt am Tag vielleicht noch 3 mal über den Tag verteilt. Zurzeit bekommt er 2x täglich nur die vorbeugende Dosis und die hat uns schon geholfen obwohl er schon vor 6 Wochen angefangen hat. Wir werden danach eine Pause machen und dann abwarten mit welcher Dosis wir weitermachen wenn es richtig warm wird. Ich hoffe es bleibt so. Hab zuerst gedacht dass es nicht funktionieren kann, aber bis jetzt ist es das einzige was ihm hilft :-) "ausreiten 😍 (saisonbedingtes Headshaking im Frühjahr/Sommer wohl durch Wärme und Sonne).Ja 🙌 ich konnte nicht dran glauben aber die Leute im Stall beobachten mein Pferd auch wenn ich nicht da bin und die sehen alle den Unterschied. Er nickt am Tag vielleicht noch 3 mal über den Tag verteilt. Zurzeit bekommt er 2x täglich nur die vorbeugende Dosis und die hat uns schon geholfen obwohl er schon vor 6 Wochen angefangen hat. Wir werden danach eine Pause machen und dann abwarten mit welcher Dosis wir weitermachen wenn es richtig warm wird. Ich hoffe es bleibt so. Hab zuerst gedacht dass es nicht funktionieren kann, aber bis jetzt ist es das einzige was ihm hilft :-) "

Sandy H.:

Meine oberskeptische Stute (wenn es um Futtermittelzusätze geht) hat den Leber-Nierensaft problemlos angenommen!"

 

 

Eva D.:

"Hallo liebes Ewalia Team. Wir haben uns persönlich auf der Equitana kennen gelernt und ich habe dort direkt 2 Liter Hustensaft für meinen Haflinger mitgenommen. Ich danke euch für diesen tollen super Saft. Obwohl er trockenes Heu bekommt, hustet er seit dem ich ihm den Saft gebe kein bisschen. Habe die nächsten 6 Liter gestern direkt nachbestellt. Bin sehr zufrieden. Vielen Dank. Liebe Grüße Eva D."

 

Stefanie M.:

"Meine Stute ist nie richtig rossig geworden und ich hätte so gerne ein Fohlen aus Ihr. Nach einer Kur mit dem Balancesaft wird sie nun ganz normal rossig und ich kann mir den Wunsch vom eigenen Fohlen verwirklichen."

 

Brigitte H.:

„Schon nach einer Woche mit dem Headshakingsaft konnte eine Verbesserung festgestellt werden und seit der zweiten Woche ist das Shaken komplett verschwunden. Wir befinden uns in der 4. Kur-Wochen und nach wie vor überhaupt kein Headshaking. Eine sehr erfreuliche Entwicklung! Mein Pferd ist auch wesentlich entspannter als sonst, sehr erfreulich! Zudem muss ich noch anmerken, dass er den Saft auch erstaunlicherweise gerne nimmt. Das ist bei den meisten bisher verabreichten Medikamenten bzw. Nahrungsergänzungsmitteln bei ihm sehr selten.“ 

 

Alexandra Z.:

"Liebes Ewalia Team, Ich gebe jetzt seit vier Wochen die große Leber-Nierensaft Kur. Mein 33 jähriger Wallach mit Cushing sieht prima aus, Fell glänzt wieder und er frisst es obwohl er früher Nanopartikel von untergemischten Substanzen gefunden und dann die gesamte Ration verweigert hat Mein youngsters hat seit der Kur keine Strahlfäule mehr. Super Produkt! Danke und herzliche Grüße A. Z."

 

Denise B.:

"Ich sage herzlichen Dank an das sympathische Ehepaar aus Österreich die dieses tollen Produkte für jeglichen zwei und Vierbeiner entwickelt haben.
 Mein Pferd ist deutlich fitter. habe ihm den Bewegungssaft gegeben bzw noch dran und es wirkt wahre Wunder und das nur aus reinen Kräutern . Vielen lieben Dank an euch , ich bleibe euch treu."

 

Julia T.:

"Meine Stute hatte oft dicke und angelaufene Hinterbeine. Nun bin ich gerade mitten in der großen Leber-Nierensaft Kur und kann berichten, dass die Hinterbeine nun überhaupt nicht mehr dick sind! Das dinde ich echt super!"

 

Karoline G.:

"Ich habe meinem Pferd die 6L Magensaft 1 Kur verabreicht und seit dem geht es ihm mit seinem Magenproblemen deutlich besser."

 

Frauke S.:

"Mein Araber Shaman hatte in den letzten Jahren immer wieder mit kleinen Sarkoiden am Maul und den Ohren zu kämpfen, auch Gnubbel um die Achseln. Nichts hat dauerhaft geholfen. Erst eine Leber-Nierensaft-Kur brachte Linderung. Seit dem Saft sind die alten Stellen weg und nix neues kam mehr nach :) Zudem war er immer sehr mäkelig, hat vieles verschmäht - aber Eure Säfte hat er bis jetzt alle gerne genommen."

 

Regina H. erzählte uns:

"Nach einigen schweren Koliken und der Behandlung von Magengeschwüren mit Medikamenten verabreiche ich meinem Pferd nun schon seit längerer Zeit den Magensaft zur Vorbeugung. Es ist so schön zu beobachten wie er meinem Pferd gut tut, er hat sich wesentlich zum positiven verändert und hat viel mehr Lebensfreude. Schön, dass man natürlich und ohne Chemie seinem Pferd so viel Gutes tun kann."

 

Daniela G. erzählte uns:

“Seitdem mein Pferd den Darmvitalsaft bekommt ist sein Blähbauch verschwunden, seine

Blähungen haben sich reduziert und das Kotwasserproblem hat sich verbessert.“

 

Martina G.:

"Meine Stute war immer sehr launisch und hatte oft kolikartige Symptome während ihrer Rosse. Im letzten Jahr musste ich deswegen 10 mal den Tierartzt rufen. Nun verabreiche ich den Balancesaft immer wieder mit Pausen dazwischen und kann beobachten wie sie ruhiger und

ausgeglichener geworden ist. Ich finde den Saft super und die kolikartigen Symptome

blieben seither auch aus, seit gut einem Jahr :-)"

 

Nina L.:

"Also ich kann den Leber-Nierensaft nur empfehlen. Meinem Pferd gehts richtig gut. :-) "

 

Bettina B.:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
Gerade habe ich eine weitere Bestellung von Kräutersäften bei Ihnen in Auftrag gegeben. Die Qualität Ihrer Produkte hat mich überzeugt. Unsere Pferde nehmen die Säfte gut an, eine deutliche Verbesserung der Konstitution hat sich eingestellt. Insbesondere unsere Stute zeigt sich wesentlich gelassener bei gleichbleibender Leistungsbereitschaft und Gehfreude, was wir auch auf Turnieren positiv feststellen konnten. (Nervensaft 2)"

 

Eva S.:

„Der positive Einfluss des Headshakingsaftes scheint größer zu sein als ich es mir je erträumt hätte. Das Headshaking hat sich erheblich verbessert. Mein Pferd kann wieder ohne Nasennetz geritten werden. Auch das Koppen hat sich seit der Kräutersaftkur auf ein bisher nie da gewesenes Mindestmaß beschränkt. Des Weiteren konnte ich wider Erwarten eine Zunahme der Muskelmasse feststellen. Der gesamte Verdauungstrakt scheint besser zu arbeiten, das davor gelegentlich aufgetretene Kotwasser oder ein dünnerer Stuhl während und nach anstrengender Arbeit blieb während der gesamten Kur aus. Mich bringt das noch deutlicher zur Erkenntnis, dass Headshaking den gesamten Organismus betrifft und beeinflusst, bzw. durch die Linderung des selbigen eine Verbesserung des Allgemeinzustands erreicht werden kann.“

 

Daniela H.:
"Nach einer schweren Infektion unterstütze ich mein Pferd mit dem Immunvitalsaft und es regenerierte deutlich schneller als die anderen Pferde."

Stefanie P.:

"Wir hatten den Immunvitalsaft und haben das Leinöl beides tolle Qualität und gern genommen, sind super zufrieden"

 

Silvana Z.:

"Lieferung sagenhaft schnell. Am Freitag bestellt und Gestern Donnerstag schon da und das von Österreich nach Deutschland!"

 

Sabine R.:

"Wir sind begeistert von euren Produkten und werden weiterhin gerne bestellen."

 

Marlene E.:

"Ich habe heute meine Bestellung inkl. Leckerlis bekommen und mein Hafi ist begeistert davon. Toll, dass Ihr diese natürlichen Leckerlis jetzt auch in euer Sortiment aufgenommen habt." 

 

Claudia S..:

"Hallo liebes Ewalia-Team, ich wollte Ihnen einmal berichten wie es uns ergangen ist. Der Hustensaft hat meinem Pferd super geholfen und ich bin sehr froh, dass wir diesen Versuch noch gestartet haben. Die großen harten Nüstern sind wieder ganz normal und richtig schön weich. Das Pumpen hat sich auch stark reduziert. Er erholt sich auch sehr gut und hat auch schon wieder zugenommen. Ich danke Ihnen nochmal recht herzlich für den tollen Hustensaft. Von Einschläfern ist jetzt erstmal keine Rede mehr ..."

 

Johanna K.:

„Das Shaken hat sich durch den Headshakingsaft stark reduziert, ich kann wieder ohne Nasennetz reiten. Das ist soo toll.“ 

 

Sabine F.:
"Einige Pferde im Stall litten unter einer Infektion mit Fieber und Abgeschlagenheit. Mein Pferd bekam schon seit einigen Wochen den Immunvitalsaft und blieb gesund."

Judith N.:

"Vielen Dank für die rasche und kompetente Beratung und Bearbeitung."

 

Kristin R.:

"Ich habe den Magensaft und den Nervensaft erfolgreich bei meiner Stute eingesetzt und bin hoch zufrieden."

 

Ulrike T.:

"Kleine Wunden verheilen toll mit Hilfe der Kamillen-Zink Creme, bei meinem Pferd und auch bei mir."

 

Laura H.:

"Mein Pferd hat sehr empfindliche Maulwinkel, seit dem ich sie mit der Kamillen-Zink Creme pflege scheuert ihn die Trense nicht mehr auf. Viel besser als das übliche Melkfett."

 

Ildiko L.:

"Liebes Ewalia Team,
Nun muss ich auch einmal eine Lobesnachricht los schicken. Aufmerksam auf Ewalia über Facebook geworden, bestellte ich daraufhin unter anderem den Nervensaft 2 für meine auf Turnieren sehr nervöse und hier auch ab und an nicht ungefährliche Stute, nachdem sonstige bisherige Versuche, durch erlaubte Zusätze scheiterten oder nicht zufrieden stellend waren und die Stute dennoch nicht volle Leistung aufgrund ihrer Nervosität bringen konnte.
Und da war dann die Wirkung eures Kräutersaftes, es hat uns umgehauen. Die erste ruhige Geländerunde auf einfacher Wassertrense und die erste lockere, ausdrucksstarke Dressurprüfung waren die Ergebnisse! Ich bin begeistert und hoffe, dass diese tolle Wirkung weiterhin bestehen bleibt. Vielen Dank an Ewalia und entwickelt fleißig weiter! Beste Grüße"

Regina H.:

"Eure Säfte sind der Hammer! Ich bin mehr als nur begeistert von euren Produkten."

 

Kathi S.:

"Ich möchte mich vor allem im Namen meiner beiden Pony Jungs nochmals ganz herzlich für den Magensaft bedanken. Er ist toll und beide Ponys nehmen diesen sehr

gerne. Besonders erwähnenswert finde ich das Juckreizöl. Das wirkt so

phantastisch an der Schweifrübe das beide seither nicht mehr geschubbert haben.

Vielen Dank nochmals und viele herzliche Grüße sendet Ihnen Kathi S."

 

Franziska C.:
"Meinem Pferd hat der Nervensaft 2 sehr gut getan, es war am Turnier viel konzentrierter."

 

Christina P.:

"Am Wochenende habe ich zum ersten Mal euer Shampoo und die Langhaarpflege ausprobiert. Ich muss sagen ich war wirklich sehr überrascht wie toll beide Produkte wirken. Normalerweise ist es eine wahre Herausforderung Mähne, Schweif und Füße meines kleinen Dreckspatzen sauber zu bekommen. Dank eures Shampoos gingn das diesmal aber ohne Probleme. Auch die Langhaarpflege finde ich super. Eigentlich brauche ich fast eine ganze Flasche Mähnenspray um durch die dichte Mähbe und Schweif auch nur ansatzweise durch zu kommen. Wirklich nur eine kleine Menge der Lotion hat ausgereicht um locker durchbürsten zu können und das beste ist das die Wirkung noch immer anhält.
Beide Produkte sind wirklich der Hammer und nur weiter zu empfehlen. Und ganz nebenbei riechen sie auch noch super 👍👍👍"

 

Lydia L.:

"Der Bewegungssaft hat meinem Pferd mit Spat so sehr geholfen, dass er jetzt wieder normal reitbar ist und keine Einlaufzeit mehr benötigt. Daher dachte ich ich versuche den Kräutersaft auch bei meinem Hund mit Arthrose. Und siehe da, er läuft wieder frisch und fröhlich den Berg rauf und runter, was vorher nicht mehr möglich war. Das ist so toll :-)"

 

Brigitte H.:

"Ja ja ja, es ist tatsächlich geschaft Husten ist weg und Atmung perfekt mit eurem Hustensaft bei meinen Isis. In Begleitung der Tierärztin zum monatlichen abhorchen. Sie wuste nicht das ich den Hustensaft gebe und war immer vom täglichen inhalieren mit Kortison ausgegangen. Nach der beschriebenen Pause gibt es den Hustensaft dann erst wieder zur Vorbeugung in kleinen Mengen."

 

Christin R.:

"Die Kamillen Zink Creme ist toll. Ich verwende diese immer für den wunden Po meines Enkelsohns (2 Monate), da ich keine unnötige Chemie an ihn heran lassen möchte."

 

Martina L. Juli 2016:

"Wir haben jetzt einige Produkte von euch getestet. Magensaft 1 find ich echt toll u. werde ich auch weiter geben. Nach der Chemie Keule echt eine tolle Alternative. Mein Pferd nimmt ihn auch gerne. Ich nehmen ihn selbst auch wenn ich Magen weh habe und nach 3x nehmen wird's schon leichter.

Dann hab ich bei meinen Pferd noch den Leber-&Nierensaft gegeben weil wir heuer echt Probleme mit umhaaren gehabt hatten. Sie hat jetzt so eines schönes Fell wider. Die Produkte sind jeden Euro wert zu dem was es uns gebracht hat. Unbeschreiblich wie ich Glücklich bin euch gefunden zu haben.

Das Juckreizöl gebe ich gern auf Zizzen u. Ohren wo sie sehr von Kriebelmücken geplagt wird. Wenn ich das Öl rauf gebe kommt immer ein tiefer Seufzer.

Meine Mama nimmt Nervensaft 1 u ist von der Wirkung überzeugt. Meine Mama hat ihn schon einigen Leuten weiter empfohlen.

Wenn ich ein Geburtstag Geschenk suche für meine Reiterfreunde bestelle ich gern bei euch denn nix ist mehr wert als die Gesundheit eines Pferdes."

 

Brigitte H. Juli 2016:

"Ich möchte sie gern informieren über meine Begeisterung für Ihren Hustensaft, der Schleim läuft und läuft .....

Endlich hilft etwas! Meine beiden Isi sind auf dem Weg der Besserung und wir sind mit der Kur noch nicht durch. Die Pferde fressen es auch sehr gern, was bei anderen Mitteln nicht immer der Fall war. Ich danke Ihnen!"

 

Raphaela L. Juli 2016:

"Liebes Ewalia-Team. Ich muss euch jetzt einfach mal ein großes Lob aussprechen. Ich habe mir im Mai einen Warmblutwallach gekauft, der Springsauer ist, fast nichts mehr gegessen hat und mit den Nerven einfach am Ende war. Durch Zufall bin ich auf eure Seite gestoßen und habe den Nervensaft 2 entdeckt. Ich dachte mir, probieren schadet nicht und habe mir gleich 6 Liter bestellt, die ich mir mit der Stallbesitzerin aufteilte". Ich muss sagen, wir sind beide super begeistert. Ihr Pferd läuft seitdem er den Saft bekommt super und erschrickt nicht mehr so oft. Mein Grando, der Anfangs immer nervös war und bei jeder kleinen Bewegung zusammen zuckte steht nun ganz gelassen in seiner Box und döst vor sich hin, wärend auf dem Hof Hochbetrieb herrscht (Traktoren, Pferde, Autos,... alle kommen an seiner Paddockbox vorbei). Beim Reiten ist er viel ruhiger, bekommt nicht mehr sofort eine Panikattacke wenn sich irgendwo was bewegt oder er etwas hört. Mittlerweile kann ich mit ihm sogar wieder über Stangen reiten und er hat wieder Freude daran. Das war vorher dank seiner Panik fast undenkbar. Ich bin so froh, eure Seite entdeckt zu haben!"

 

Thorsten R. Juli 2016:

"Unser Ekzemer steht bis heute ohne Decke! Das erste mal seit drei Jahren wieder.....wir werden den Leber und Nierensaft im Herbst wieder bestellen."

 

Moni N. Juli 2016:

"Ich kann wirklich nur positives berichten! Ich bin angenehm überrascht über euren Insektenschutzspray! Er riecht angenehm und hält was ihr versprecht! Habe es beim Reiten und auch beim Kutschefahren getestet = SUPER! Keine Bremsen und keine Fliegen die uns belästigen! Auch wenn meine Stute (normal) schwitzt! Nach einem 20Minütigen Wasserrit ist halt der untere Teil vom Pferd auch abgewaschen und die Viecher werden lästig, aber das ist mir klar und wenn sie wirklich stark lang schwitzt dann ist auch das beste Mittel "weggeschwitzt!" 4 andere Pferde haben auch von uns im Stall mitgetestet und auch die sind sehr zufrieden! Danke!"

 

Eva W. Juli 2016:

"Meine Tochter hat beim einem Turnier einen Gutschein von Ewalia gewonnen gleich eingelöst. Wir sind begeistert von euren Produkten!"

 

Sabine S. Juli 2016:

"Ich hatte vor zwei Monaten bei ihnen einige Säfte bestellt und war sehr zufrieden. Der

Leber-Nierensaft hat meinem Wallach extrem gut getan. Er glänzt wie Seide, und ist endlich wieder richtig Dunkelfuchs."

 

Jasmin F. Juni 2016:

"Vielen Dank für die schnelle und kundenfreundliche Bearbeitung. Da bestellt man doch sehr gerne wieder :)"

 

Claudia F. Juni 2016:

"Danke liebes Ewalia - Team! Meine normalerweise super nervöse Stute war gestern super cool und gelassen am Turnier und so konnten wir locker mit 7.0 in der Klasse L den letzten Punkt für die RD2 holen. Nervensaft II wirkt Wunder!"

 

Karin P. Juni 2016:

"Euer Insektenschutzspray ist der beste den ich jemals verwendet habe. Er riecht so gut und hält Insekten zuverlässig fern. Ich verwende bereits die 3. Flasche bei meinen Pferden."

 

Carolin F. Juni 2016:

"Ich habe den Bewegungssaft getestet und konnte eine sehr positive Wirkung bei meinem Arthrose-Pferd feststellen."

 

Karin P. Juni 2016

„Seit Jahren leidet mein Pferd unter den Qualen von Sommerekzem. Er musste immer eingedeckt werden, hatte keine Mähne mehr und war an der Bauchnaht blutig gebissen. Verschiedenste Mittel brachten keine Besserung. Dank der Ewalia Leber-&Nierensaft Kur kann er in diesem Jahr ohne Decke auf die Weide, hat ein schönes Fell und eine tolle Mähne. Seit dem ich mein Pferd kenne hatte er nicht so eine schöne Mähne wie jetzt. An den empfindlichen Stellen verwende ich zusätzlich das Ewalia Ekzemöl mit tollem Erfolg. Ich bin so begeistert und kann die Produkte nur wärmstens weiter empfehlen.“

 

Jasmin P. Juni 2016:

"Die Hustensaftkur war ein voller Erfolg! Meinem Bronchitis Pony hat es sehr geholfen."

 

Samira F. Juni 2016:

"Oh ja, den Fliegenspray liebe ich auch! Sprüh' mich an heißen Tagen auch selbst damit ein, nicht nur die RB 💕"

 

Maria E., Karolin T., Bianca B., Manuela B., ... uvm Juni 2016:

"Euer Insektenschutz ist super!!!"

 

Eva B. Juni 2016:

"Die Entgiftung mit dem Leber-&Nierensaft war klasse!"

 

Caro L. Juni 2016:

"Der Fliegenspray funktioniert super!! Ich habe noch nie so ein gutes Schutzmittel gehabt!."

 

Susanne R. Juni 2016:

"Der Insektenschutz ist einfach Spitze habe schon einiges ausprobiert NIX hat was geholfen aber dieses Schutzmittel ist super kein Bremsen keine Mücken sogar die Pferdefliege  bleibt fern, fliegen auf einen zu hauen aber schnell wieder aber. Nur zu empfehlen!"

 

Martina L. Juni 2016:

"Eure Produkte sind spitze."

 

Bibiane B. Juni 2016:

"Das Kokos-Monoi Shampoo ist toll. Mein Pferd ist so empfindlich und bekommt eigentlich nach jeder Wäsche Pusteln am Körper, aber das natürliche Shampoo von EWALIA verträgt er super. Auch ich verwende es für meine Haare und sie fetten viel weniger schnell nach :-)"

 

Nikita B. Juni 2016:

"Den Insektenschutz kann ich echt empfehlen so wie alle Produkte... habe nur Positives damit erlebt und meinem Pferd gehts jetzt so gut :-)"

 

Christa B. Juni 2016:

"Die EWALIA Produkte sind total super! Nur zu empfehlen!"

 

Andrea B. schrieb uns im Juni 2016:

"Euer Fliegenspray ist toll!!!"

 

Corinna S. Juni 2016:

"Der Insektenschutz wirkt super und riecht auch angenehm, nicht so wie andere Chemikeulen, bei denen man die Luft anhalten muss wenn man das Pferd einsprüht."

 

Marlies M. schrieb uns am 31.5.2016:

"Das Kokos-Monoi Shampoo ist genial! Es duftet so toll."

 

Denise L. schrieb uns am 31.5.2016:

"Vielen Dank für die prompte Lieferung und mit euren Produkten sind wir auch sehr zufrieden."

 

Anja R. schrieb uns am 30.5.2016:

"Die Magensaftkur bei meinem Gastritispferd hat super geholfen. Auch die Zusammensetzung des Mists hat sich geändert (Kaum mehr einzlene Haferkörner im Mist zu finden)."

 

Josef F. hat uns am 29.5.2016 erzählt:

"Der Nervensaft 2 hilft meinem Pferd am Turnier konzentrierter und ruhiger zu bleiben."

 

Carina N. schrieb uns am 27.5.2016:

"Ich liebe die Kokos-Monoi Langhaarpflege! Der Schweif lässt sich wunderbar kämmen und erhällt viel mehr Volumen welches tagelang anhält."

 

Christa S. schrieb uns am 25.5.2016:

"Meine Pferde husteten und hatten weißen Nasenausfluß. Konsequent verabreichte ich den Hustensaft an alle Pferde. Zuerst konnte ich beobachten, dass sich mehr Schleim löste, aber nach 5 Tagen war der Husten verschwunden."

 

Miriam M. schrieb uns am 20.5.2016:

"Ich habe schon den Hustensaft ausprobiert und den Immunsaft und war und bin sehr sehr zufrieden. Ich empfehle eure Produkte meinen Freunden oder Bekannten immer weiter."

 

Martina L. schrieb uns am 17.5.2016:

"Ich füttere meinem Pferd, engliche Vollblutstute, 14 j, 400-450kg, 1x am Tag 75ml

Leber -&Nierensaft (Messbecher ist top!). Schleimhäute sind von dunkel dotter gelb in ein helles sonnen gelb gewandelt und das schon nach 3 Tagen, bin vollkommen begeistert. Hätte nicht mit so einer schnellen Veränderung gerrechnet."

 

Nora F. erzählte uns am 16.5.2016:

"Ich bin so begeistert von euren Kräutersäften! Meine Stute war am Turnier, auch nach der Prüfung, immer nervös und aufgeregt. Nun bekommt sie den Nervensaft 2 und sie steht ganz gelassen und wartet auf die Siegerehrung

 

Doreen R. schrieb uns am 15.5.2016:

"Ich bin von der Wirkung des Leber-&Nierensaftes sehr angetan. Meinem Pferd tut er sichtlich gut."

 

Constanze S. erzählte uns am 14.5.2016:

"Ich bin von der Wirkung eurer Kräutersäfte sehr begeistert. Mein Pferd bekommt den Muskelsaft regelmäßig und er ist seitdem viel motivierter im Training und baut auch super Muskeln auf. Vor der ersten Muskelsaftkur waren seine Muskelwerte lt. TA zu niedrig und nach der Kur waren die Werte wieder top."

 

Frauke B. schrieb uns am 10.5.2016:

"Liebes Ewalia Team! Der Hustensaft ist der absolute Hammer! Kurzes Update :-) 
Eine Woche später und der Husten ist nun auch deutlich am abklingen, wie auch das Pumpen . Ich bin total glücklich!"

 

Gabi S. schrieb uns am 10.5.2016:

"Ihr und eure Produkte sind einsame Spitz!"

 

Sandra K. erzählte uns am 6.5.2016:

"Seit wenigen Tagen füttere ich den EWALIA Nervensaft und konnte feststellen, dass sich mein Pferde beim Reiten viel weniger von äußerlichen Reizen beeinflussen lässt."

 

Karin K. erzählte uns am 2.5.2016:

"Mit dem Nervensaft 2 konnte sich mein Pferd offensichtlich viel besser auf die ihm gestellten Aufgaben am Turnier konzentrieren, so dass wir am WE mehrere Podestplätze erreichen konnten."

 

Martina H. hat uns am 29.4.2016 erzählt:

"Der Magensaft hat meinem Pferd super geschmeckt."

 

Bibiane B. erzählte uns am 28.4.2016:

"Euer Fliegenspray ist der Hit! Er riecht angenehm und die lästigen Insekten bleiben fern."

 

Petra G. schrieb uns am 27.4.2016:

"Der Bewegungssaft tut meiner Stute soooo gut."

 

Ulrike S. schrieb am 26.4.2016 auf unsere Facebook Seite:

"Am Sonntag bestellt und heute schon geliefert (Lieferzeit 2 Tage). Vielen Dank für das schnelle Service."

 

Karin K. erzählte uns am 25.4.2016 begeistert:

"Mein doch am Turnier recht unkonzentriertes und schwieriges Pferd bekam am Wochenende zum ersten Mal den EWALIA Nervernsaft 2. Im Allgemeinen bin ich Kräuterprodukten gegenüber etwas skeptisch, aber ich muss zugeben, der EWALIA Nervensaft 2 hat mich übrzeugt. Mein Pferd war konzentriert, willig und hat sein Bestes gegeben, so dass wir an allen 3 Tagen die gestarteten Prüfungen gewinnen konnten. Nun werde ich gleich die EWALIA Leber-&Nierensaftkur und die Bewegungssaftkur bei meinen anderen Pferden testen."

 

Angela H. schrieb uns am 25.4.2016 eine Nachricht:

"Eure Säfte sind Zaubersäfte! Durch den EWALIA Hustensaft habe ich die Stauballergie meines Pferdes super in den Griff bekommen. Das Husten ist Schnee von gestern. Auch der EWALIA Muskelsaft unterstützt meine Pferde super im täglichen Training."

 

 

 

Nici W. sendete uns am 25.4.2016 ein Bild mit dem folgendem Text:

"Mein Pferd hat jetzt ein total schönes und glänzendes Fell von der EWALIA Leber- & Nierensaft Kur. Die Schuppen und das stumpfe Fell sind verschwunden und er glänzt jetzt wie eine Speckscharte :-)"

Romana W. berichtet uns am 24.4.2016:

"Mein Pony ist durch den EWALIA Nervensaft 2 viel weniger aufgeregt und nervös, so dass wir sogar am Wochenende 2x gewinnen konnten."

 

Marina S. berichtete uns am 24.4.2016 höchst erfreut:

"Mit meinem jungen und unerfahrenen Hengst nahm ich zum ersten mal an einem 3 Tagesturnier mit Übernachtung teil. Beim Abreiten ließ er sich durch großen Rummel und rossiger Stuten nicht aus der Ruhe bringen und lieferte 3 konzentrierte Prüfungen ab, so dass wir sogar den 1. Platz in der FEI Junioren M-Musikkür nachhause bringen konnten. Danke EWALIA Balancesaft und EWALIA Nervensaft 2."

 

Margarete B. schrieb und am 23.4.2016:

„Mein Pferd litt im Frühjahr immer an Pilzbefall, dieser musste immer mit einer Spritzenkur behandelt werden. Diesmal verabreichte ich sofort beim ersten Anzeichen die Ewalia Leber-&Nierensaft Kur und der Pilzbefall verschwand gleich wieder. Ich finde es so toll, dass ich meinem Pferd auf natürliche Weise helfen konnte und keine Chemie spritzen musste.“

 

Pauline K. erzählte uns am 22.4.2016:

"Eure Nervensäfte sind der Hammer! Meine beiden sehr heißen Pferde sind schon nach dem 2. Tag ruhiger, gelassener und konzentrierter gewesen. Die Ängstlichkeit vor alltäglichen Kleinigkeiten ist verflogen und endlich kann ich sie mit normalen Hilfen reiten ohne, dass sie explodieren. Ich habe schon alle ausprobiert was es am Markt gibt und es hat noch Nichts annähernd so gut geholfen wie euer Nervensaft!"

 

Iris A. schrieb uns am 20.4.2016 eine Nachricht:

"Vielen Dank für die kompetente und freundliche Beratung. Nun hoffe wir, dass die Säfte bei unseren Pferde genauso gut anschlagen wie es die Kundenmeinungen erwarten lassen."

 

Ilse S. erzählte uns am 17.4.2016:

"Bedingt durch einen Stallwechsel wurde mein Pferd im Oktober sehr nervös, unruhig und ängstlich. Durch den EWALIA Nervensaft 1 ist es sichtlich gelassener geworden und verträgt sich viel besser mit den anderen Pferden."

 

Sarah M. erzählte uns am 17.4.2016:

"Durch den EWALIA Bewegungssaft hat mein Pferd nun deutlich weniger Beschwerden durch seine Spaterkrankung."

 

Franziska B. schrieb und am 15.4.2016 eine Nachricht:

„Liebes EWALIA Team,
Ihre Kräutersäfte sind wirklich eine Wunderwaffe! Ich freue mich echt total wie gut die Säfte bei meinen beiden Pferden anschlagen.

Der chronische Husten unserer alten Fuchsstute ist schon deutlich besser geworden. Bei uns im Stall sind alle total begeistert. Auch das Röcheln beim Atmen ist so gut wie weg, echt top!

Mein junges Pferdchen fing kurz nachdem ich euer Paket erhalten habe auch an zu husten, also habe ich ihm auch gleich einen Schuss Hustensaft in den Hafer gemacht. Schon allein das Inhalieren/Einatmen des Duftes vom Hustensaft hat geholfen. Der festgesetzte Schleim hat sich sofort gelöst und davon kam jede Menge aus der Nase raus. Total super! Der Husten wird auch von Tag zu Tag besser und ist so gut wie weg. Ich bin nach wie vor total begeistert von ihren tollen Produkten!“

 

Anja R. schrieb uns am 12.4.2016 eine Nachricht:

"Mein Pferd mit leichter Gastritis bekommt nun seit 5 Tagen den Magensaft und ihm geht es schon viel besser, wahnsinn wie schnell das wirkt."

 

Westernreitverein P. schrieb uns am 11.4.2016:

Auch ich kann die positiven Wirkungen der Kräutersäfte bestätigen. Mein Pferd hatte immer wieder mit dem Magen Probleme .Ich mache die Magensaft Kur seit zwei Monaten und er hat kein Problem mehr damit. Ich muss sagen ihr habt tolle Produkte!"

 

Gabi S. schrieb und am 10.4.2016 eine Nachricht:

"Eure Produkte sind super.... Unser Kotwasser-Problem ist fast weg...Zuerst Magensaft dann Darmvitalsaft .... Der Fliegenspray is der Hammer.... Muskelsaft unterstützt unser Spatpferd inkl. Bewegungssaft perfekt... Danke!"

 

Janine E. schrieb uns am 8.4.2016 eine Nachricht:

"Ich habe super Erfahrungen mit dem Leber-&Nierensaft bei meinem Ekzem-Pony gemacht. Bisher keine Decke! Ich bin so baff u gebe den Saft noch etwas weiter. Danke Ewalia !"

 

Jennny M. schrieb uns am 7.4.2016 eine Nachricht:

"Ich möchte ein kurzes aber großes Dankeschön an Euch aussprechen! Ende Dezember, um Weihnachten herum, wurde bei meinem Pferd, das beim Reiten ungewöhnlich spannig wirkte, Gastritis diagnositziert. Bei Sportpferden kein ungewöhnliches Auftreten. Da ich auf Dauer nicht bei der Behandlung mit Magenschutz bleiben wollte, habe ich Eure Seite gefunden und sofort 6l von dem Magensaft bestellt. Gleich 10 Tage nach Beginn der Magensaft-Kur war jede Spannigkeit und dieses typisches Im-Rücken-und-Bauch-festhalten weg. Seitdem spaziert mein S-Dressierer wieder locker flockig über das Dressurviereck und durch Wald und Wiesen. Ich war so begeistert, dass ich es gleich meinen Schülern und im Stall weiterempfohlen habe, welche teilweise auch schon bestellt haben.
Vielen Dank für das tolle Produkte, die schnelle Lieferung und den unkomplizierte Bestellvorgang/Zahlungsprozess. Mich habt Ihr auf jeden Fall als Stammkundin gewonnen."

 

Thorsten R. schrieb uns am 6.4.2016 eine Nachricht:

"Ich möchte mich nochmal bedanken, ich bin wirklich überrascht von der Wirkung vom Leber-&Nierensaft. Bis jetzt ein voller Erfolg. Das leichte Ekzem ist verschwunden und er steht im Moment ohne Decke. Ich muss zugeben das ich erst skeptisch gewesen bin, aber so wie mein Pferd jetzt aussieht, das ,kann kein Zufall sein. "

 

Melissa B. erzählte uns am 5.4.2016:

"Mein Pferd randalierte wieder einmal ohne ersichtlichen Grund in seiner Box (er ist ein sehr schwieriger Charakter). Kurzerhand beschloss ich ihm den noch übrigen Nervensaft 1 zu verabreichen. Er bekam 500ml Nervensaft 1 mit Wiesenkopps gefüttert. Noch bevor er fertig gefressen hatte fielen ihm die Augen halb zu. Er war komplett relaxed und ich konnte ihn putzen und mit ihm so entspannt wie schon lange nicht mehr spazieren gehen."

 

 

Wir freuen uns über die Nachricht und das Foto von Christina P. vom 5.4.2016:

"Am Wochenende beim Stand in St. Magareten den neuen Fliegenspray gekauft. Heute gleich ausprobiert, er riecht nicht nur gut sondern hilft auch super gegen die lästigen Plagegeister 👍 nur zu empfehlen"

 

 

 

Janina K. schrieb uns am 4.4.2016:

"Ich finde den Muskelsaft einfach spitze, er tut meinen Pferden richtig gut!"

 

 

Alexandra L. sendete uns am 3.4.2016 auf FB eine Nachricht mit Foto:

"Unserem Showi geht es mit dem EWALIA Bewegungssaft viel besser als früher. Er wird wieder gerne geritten und geht wieder super vorwärts. Er hat so Spaß an der Arbeit, dass mein Mann nun sogar wieder an Turnieren mit ihm teilnehmen will. Danke!"

 

Sabine S. erzählte uns am 2.4.2016:

"Meine Stute bekommt nun seit gut 7 Wochen den Balancesaft. In dieser Zeit konnte ich feststellen wie sie rittiger und weniger "stutig" geworden ist. Nun lege ich eine kleine Pause ein und werde danach die Verabreichung des Balancesaftes fortsetzten. Ich finde es toll, dass wir unsere Pferde mit natürlichen Produkten unterstützen können. (Meinem Mann mit chronischem Reizhusten werde ich euren Hustensaft geben, ich bin schon gespannt wie er wirkt)"

 

Katrin S. schrieb uns am 31.3.2016:

"Bitte um rasche Lieferung der nächsten 6 Liter Leber-&Nierensaft! Seit ich meinem Pferd diesen Kräutersaft verabreiche ist die Mauke verschwunden und es geht ihm viel besser."

 

Jasmin B. erzählte uns am 31.3.2016:

"Mein Pferd fing zu husten an und ich verabreichte ihm gleich den EWALIA Hustensaft. Leider konnte ich den Saft nur einmal am Tag füttern, aber dennoch verbesserte sich der Husten nach 4 Tagen und nach einer Woche war der Husten verschwunden. Ich kann den Hustensaft nur empfehlen."

 

Petra G. schrieb uns am 27.3.2016:

"Der Bewegungssaft ist super !!  Er tut meiner Stute mit Athrose / Spat und einem Athroseei am Karpalgelenk so richtig gut. Sprunggelenke sind viel klarer geworden und sind nicht mehr geschwollen und sie mag sich wieder viel lieber bewegen."

 

Martina G. erzählte uns am 25.3.2016:

"Meine Stute war immer sehr launisch und hatte oft kolikartige Symptome während ihrer Rosse. Nun verabreiche ich den Balancesaft seit 5 Wochen und kann beobachten wie sie ruhiger und ausgeglichener geworden ist. Ich finde den Saft super und die kolikartigen Symptome blieben seither auch aus."

 

Nina E. erzählte uns am 24.3.2016:

"Mein Pferd hat Spat und Arthrose im Hufgelenk und war eigentlich immer lahm. Mit dem Bewegungssaft geht es ihm viel besser, es ist wieder reitbar und bewegt sich viel unbeschwerter."

 

Valentina F. schrieb uns am 20.3.2016

"Meine Stute habe ich Dank des Hustensaftes das erste Mal ohne Probleme durch die Übergangszeit gebracht. Mein Wallach generiert sich mit Hilfe des Immunsaftes nach Turnieren auch viel besser! "

 

Hustensaft erfolgreich getestet in einem Rinderbetrieb! 17.3.2016

Heute erreichte uns eine neuerliche Erfolgsmeldung unseres Hustensaftes. Johann H. betreibt einen Rinderbetrieb. Einige Rinder litten an Husten, was er für gewöhnlich mit einem chemischen Hustenpulver seines Tierarztes bekämpft. Diesesmal verwendete er den EWALIA Hustensaft. Der Hustensaft wurde in eine Sprayflasche umgefüllt und die hustenden Rinder wurden 2 Mal am Tag damit an den Nüstern besprüht. Zusätzlich wurde auch das Heu mit dem Hustensaft besprüht.
Nach 14 Tagen war der Husten verflogen!

 

Janine G. postet Ihren persönlichen Erfolg mit dem EWALIA Hustensaft auf Facebook 28.2.2016:

"Der erste Erfolg ist zu berichten :-)
Ich freue mich so. Nach gerade nicht mal einer Woche, kommt der Schleim nach leichter Bewegung aus der Nase gelaufen. Echt klasse!
Mal gespannt wie es weiter geht und was der nächste Abhörtermin beim Tierarzt sagt..."

 

Jaqueline S. schrieb uns am 16.2.2016:

"Ich und mein Pony mit chronischem Husten sind so sehr begeistert von Ihrem Hustensaft, dass wir uns gerne einen Vorrat anlegen würden ... Er hustet endlich richtig ab und der ganze Schleim löst sich! Wir sind so glücklich, dass der Saft so toll hilft!"

 

Katrin S. schrieb uns am 11.2.2016 eine Nachricht:

"Im übrigen habe ich den Hustensaft bereits getestet. Mein Großer hatte sich bei Regen und Sturm erkältet, binnen von 5 Tagen war der Husten weg. Ich bin absolut überzeugt, und habe den Tipp auch schon zahlreich weitergegeben :-) "

 

Karl S. schrieb uns am 29.1.2016 ein E-mail:

"Meinem Pferd tut Ihr Magensaft richtig gut, vielen Dank dafür."

 

Andrea H. schrieb und am 19.1.2016:

"Meine Stute bekommt seit einiger Zeit den Nervensaft, der bei ihr super wirkt, sie ist viel weniger Schreckhaft."

 

Birgit D. schrieb uns am 14.1.2016:

"Der Leber-& Nierensaft tut meinem Pony total gut, sie baut wieder auf, ist total locker und ganz anders als früher ist ihr Blick wieder viel aufgeweckter."

 

Sebastian S. aus Wien hat uns am 11.1.2016 angerufen und folgendes erzählt:
"Euer Hustensaft ist ein Wundermittel!
Mein 4 jähriger Sohn hatte chronische Bronchitis, weder Antibiotika oder Medikamente noch andere Behandlungen brachten Besserung. Die Ärzte waren ratlos und ich als Vater war verzweifelt. Durch einen Freund wurde ich auf euren Hustensaft (für Pferde) aufmerksam. Ich verabreichte einen Liter Hustensaft genau nach Anweisung (3xtäglich 20ml) und er hat wunderbar geholfen.
Mein... Sohn hustet nicht mehr, die Bronchitis ist abgeklungen und die Ärzte sind wahrlich erstaun.
Vielen DANK!"

Wir sind sprachlos und freuen uns endlos über diesen Erfolg

 

Tina S. schrieb uns am 22.12. 2015 eine begeisterte E-mail:

"... Ich bin mir sicher, dass das mit den Säften eine super Idee ist !

Mein Hengst hat, seid er Euren Hustensaft bekommt nicht einmal mehr gehustet. Und sonst um diese Jahreszeit hat ihm wirklich nichts geholfen obwohl ich ihm schon einen Heubedampfer gebaut habe!

Eine befreundete Tierärztin ist auch sehr begeistert. Sie hatte es schwer auf den Bronchien als sie bei uns war, und wir unterhielten uns über den Saft ... zack hatte sie einen Schluck genommen. Sie rief mich abends völlig begeistert an und teilte mir mit, das sie den ganzen Tag nicht mehr husten musste !!! ..."

 

Sarah B. schrieb uns am 15.12.2015

"herzlichen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Der Bewegungssaft war echt super...mittlerweile läuft mein Blondschopf wieder Beschwerdefrei!!! :-)"

 

Carolin F. schrieb uns am 2.12.2015 eine Nachricht:

"Ich habe da jetzt die ersten 2 Flaschen vom Bewegungssaft verfüttert, es ist echt enorm in der Wirkung.  Mein Senior mit seinen 25 Jahren läuft echt besser mit kürzerer Einlaufphase."

 

Silke F. schrieb am 18.11.2015:

"Ich hab den Bewegungssaft bestellt... der unterschied is wahnsinn, schon nach einer Woche is es meinem Pferd viel besser gegangen und es geht ihm voll super seit dem er das täglich bekommt... ist ein wahnsinn wie ihm das gut tut ... und vom preis her auch nicht teuer :-)"

 

Angelika R. am 17.11.2015 auf unserer Facebookseite:

"Ich wollte mal einen Erfahrungsbericht schicken!! Ich halte ja allgemein sehr viel von Kräutern! Der Nervensaft I und II und der Balancesaft sind einmalige SPITZE!!! :-) Unsere Stute ist fast nicht wiederzuerkennen!!! Sie läßt sich jetzt anpacken aber gerät nicht gleich in Panik! Sie ist viel gelassener und aufmerksamer bei der täglichen Arbeit!! Großes Lob auch an den Versand! Ging schnell, unkompliziert und die Säfte sind gut verpackt angekommen!! GERNE WIEDER!!! :-)"

 

Nina E. hat uns am 16.11.2015 eine Nachricht gesendet:

"Der Saft hilft suuuuper!"

(gemeint ist der Bewegungssaft)

 

Alexandra L. am 15.11.2015 auf unserer Facebookseite:

"Sehr zu Empfehlen! ! Diese Säfte sind spitze. "

 

Bibiane N. schrieb uns am 14.11.2015 eine Nachricht:

"Wollte dir auch mal sagen das deine Säfte einfach toll sind! Mein Pferde bekommt den Nervensaft und er hat sich wirklich zum ruhigen Typ verändert bin begeistert! :-)"

So soll es sein und das freut uns natürlich!

 

11.11.2015 schrieb Jennifer Z. auf unsere Facebookseite:
Hiermit möchte ich einen Erfahrungsbericht zum Hustensaft schreiben. Die Lieferung erfolgte sehr flott und die Flaschen waren sehr gut verpackt. Leider konnte ich mich nicht an die Fütterungsempfehlung halten, dreimal täglich war leider nicht möglich. Mein Pferd bekam den Saft somit vor und nach dem Reiten bzw. bewegen. Die Akzeptanz war sehr gut, sowohl über Futter als auch mit der Spritze direkt... in den Mund. Man muss den Saft vor Verfütterung sehr gut schütteln! :-)
Der Saft riecht sehr angenehm und ich wurde öfters auf den Saft angesprochen :-)
Schon nach ein paar Tagen kam etwas Schleim nach dem Reiten aus der Nase. Dies blieb dann auch durchgehend so!
Ich kann zu diesem Produkt eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Zur Unterstützung der Atemwege ist er sehr gut geeignet - und er scheint auch Schleimlösend zu sein. :-)

Wir blieben diesem Produkt auf jedenfall treu!

Lieben Gruß
Jenny & Bahim

Corina S. schrieb uns am 10.11.2015:

"Mein Pferd bekommt Ihren Magensaft gefüttert. Er ist wie ausgewechselt, kein gähnen mehr, er ist viel gelassener und ruhiger. Es scheint ihm jetzt besser zu gehen."

 

Laura D. schrieb uns am 10.11.2015:
"Hallo liebes Ewalia-Team, möchte euch mal ein Kompliment für eure Produkte machen! Ich finde sie toll, habe den Hustensaft für mein Pferd probiert, da er etwas Heustaubempfindlich nach einer schweren Bronchitis ist , seit ich ihm diesen Saft füttere löst sich der festsitzende Schleim sehr gut und auch die Lymphknoten sind nicht mehr geschwollen. ..."
Diese und viele andere positive Kundenmeinungen freuen und motivieren uns sehr! Vielen Dank für euer Vertrauen :-)

 

8. Oktober 2015

 

 

 

Unsere Produkte werden erst seit kurzem öffentlich beworben und es gibt schon die ersten zufriedenen Kundenmeinungen im World Wide Web.

 

Vielen Dank dafür!

 

Karoline Brandenstein ist seit Jahrzehnten im Dressurturniersport bis zur Klasse S höchst erfolgreich, auf selbst ausgebildeten Pferden unterwegs.

 

 

15. August 2015

Marina Scherz erfolgreiche S Dressurreiterin und aktuell mit ihrem jungen Andalusier Hengst in Dressurpferdeprüfungen erfolgreich unterwegs.

"Betzi ist mitlerweils 25 Jahre alt und genießt seinen verdienten Ruhestand auf der Koppel und bei gemütlichen Ausritten. Seine Stauballergie machte ihm im Sommer 2015 arg zu schaffen, nach einer Kur mit dem EWALIA Hustensaft verschwand der Husten und er konnte wieder frei durchatmen. Den EWALIA Hustensaft habe ich schon einigen Verwandten und Bekannten vermittelt, mit Erfolg."

 

20. Juli 2015

Karin Kosak international erfolgreiche Dressurreiterin (Silber bei den Österreichischen Staatsmeisterschaft 2014, Teilnahme an den Weltreiterspielen 2014, internationale top Platzierungen und Siege in der Klasse Grand Prix)

"Eines meiner Pferde erkrankte im Frühling an einer schweren Kolik, es war bekannt, dass es unter Magengeschwüren litt. Eine Operation konnte verhindert werden. Zu meinem Erstaunen liebt mein heikles Pferd den Magensaft von EWALIA und bei einer regelmäßigen Verabreichung konnte ich feststellen, dass das ansonsten häufige Gähnen verschwand und das Pferd einen entspannteren Eindruck macht als früher."